This job listing has expired and may no longer be relevant!

Bundesarchitektenkammer sucht Referent/in für die europapolitische Arbeit

Bundesarchitektenkammer 2-3y Junior Level  Brussel, Brussels Hoofdstedelijk Gewest, Belgium 2 Sep 2017

Job Description

Referent/in für die europapolitische Arbeit

Die Bundesarchitektenkammer e.V. (BAK) ist der Dachverband der 16 Architektenkammern der Länder der Bundesrepublik. Mit Geschäftsstellen in Berlin und Brüssel vertritt sie die berufspolitischen Interessen von rund 130.000 Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit auf nationaler und internationaler Ebene.

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt sucht unser Verbindungsbüro Brüssel eine(n) Referent/in für die europapolitische Arbeit

Zu den Tätigkeiten zählt u.a. das Monitoring und die inhaltliche Aufbereitung der für den Berufsstand der Architekten relevanten europäischen Initiativen und politischen Entwicklungen sowie die berufspolitische Interessensvertretung gegenüber den EU-Institutionen, insbesondere zu den Themen Binnenmarkt, Freie Berufe, Verbraucherschutz, Internationale Abkommen, Wettbewerb und Vergabe.

Die Aufgaben beinhalten die Informationsvermittlung an die Länderarchitektenkammern, die Teilnahme an Veranstaltungen, die aktive Mitarbeit in Gremien der BAK sowie in Arbeitsgruppen im Europäischen Dachverband (ACE), das Verfassen von Artikeln für unseren Bericht aus Brüssel sowie das Vorbereiten und Vertreten von berufspolitischen Positionen.

Voraussetzung für die Stelle ist ein Hochschulabschluss, zum Beispiel im Bereich der Wirtschafts- oder Politikwissenschaften. Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit der Funktionsweise der Europäischen Institutionen sind Voraussetzung. Sie besitzen die Fähigkeit, sich kurzfristig in die wesentlichen Themen einzuarbeiten. Sie verfügen über Deutsch als Muttersprache, sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse, eine selbständige Arbeitsweise, haben Interesse an der Arbeit mit einer Vielzahl von Themen und sind gerne Teil eines kleinen, effizienten Teams. Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der Raum lässt für selbständige Arbeit und Initiative bei attraktiven Bedingungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. November, inklusive Gehaltsvorstellungen, per Email an: info@bruessel.bak.de

EU-Verbindungsbüro der BAK, z. Hd. Brigitta Bartsch, Avenue des Nerviens 85, bte 10, 1040 Brüssel, Tel.: +32 2 219 77 30

687 total views, 1 today Print Job