This job listing has expired and may no longer be relevant!

EU-Kommission sucht High Level Adviser zur Unterstützung der moldauischen Regierung

Europäische Kommission 5<y Senior Level  Chişinău, Chișinău, Moldova 13 Aug 2015

Job Description

Die EU-Kommission sucht aktuell

25 hochrangige Experten

mit langjähriger Erfahrung in Führungspositionen in der öffentlichen Verwaltung zur Unterstützung der moldauischen Regierung. Im Rahmen der High Level Adviser-Mission unterstützen Sie die jeweilige moldauische Behörde, z.T. auch die Minister selbst, durch strategische politische Beratung in dem Fachbereich Ihrer Expertise.

Ziel der neu aufgesetzten Mission für 2016-18 ist die Unterstützung der moldauischen Regierung in der Implementierung ihrer Reformagenda im Zuge der Umsetzung des Assoziationsabkommens. Das Programm basiert auf der Vorgängermission der EU, im Rahmen derer die moldauische Regierung bereits seit 2010 beraten wird. Die Finanzierung erfolgt über die bilaterale Unterstützung der EU im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments (ENI).

Als High Level Adviser verfügen Sie über umfassende Expertise in einem der folgenden 25 Themenbereiche:

• Koordinierung von Entwicklungszusammenarbeit
• Vertrauensbildende Maßnahmen
• Kommunikation
• Zoll
• Energie
• Reform öffentlicher Verwaltungen
• Regionale Entwicklung
• Steuern
• Anti-Korruption
• Anti-Geldwäsche
• Bankensektor
• Wirtschafts- und Handelsfragen im Rahmen des Freihandelsabkommens
• Bildung
• Beschäftigung
• Umwelt
• Finanzsystem
• Lebensmittelsicherheit
• Innere Angelegenheiten
• Justiz
• Öffentliches Finanzmanagement und Makrofinanzen
• Polizeireform
• Ländliche Entwicklung und Landwirtschaft
• Reform des Sicherheitssektors
• Transport
• Implementierung des Assoziationsabkommens

Konditionen:

Arbeitsort: Chisinau, Republik Moldau
Zeitraum: 1 Jahr, zwei Mal verlängerbar auf insgesamt bis zu drei Jahre
Beginn: Anfang 2016
Vergütung: 10.000 – 12.000€ monatlich
Vertrag: über die EU-Kommission bzw. deren externen Dienstleister (keine Entsendung)
Als High Level Adviser erhalten Sie einen diplomatischen Status.

Assistenten für administrative und Übersetzungsaufgaben werden den Beratern jeweils in Abstimmung zur Seite gestellt.

Anforderungen:

• Langjährige Erfahrung von mindestens 12 Jahren in der öffentlichen Verwaltung, inklusive hochrangiger (Führungs-)Positionen in öffentlichen Behörden
• Umfassende Erfahrung in der Funktionsweise öffentlicher Behörden und der damit einhergehenden politischen Gestaltung
• Spezifische Expertise im jeweiligen Themenbereich
• Universitätsabschluss in relevantem Bereich
• Fließende Englischkenntnisse
• Hervorragende Kommunikationsfähigkeit
• Rumänisch- und/ oder Russischkenntnisse auf Arbeitsniveau sind von Vorteil
• Erfahrung in Reformen im Bereich europäischer Integration ist von Vorteil
• Bewerber sollten bevorzugt im aktiven Dienst oder seit maximal zwei Jahren ausgeschieden sein
• Bewerbung pensionierter Experten ist ebenfalls möglich

Bitte beachten Sie auch das PDF-Dokument mit Fragen und Antworten der EU-Kommission.

Interessierte Kandidaten schicken ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf und Anschreiben in englischer Sprache bitte bis zum 14. September 2015 an die Nationale Koordinierungsstelle für Twinning (NCP) im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Referat EB6, unter buero-eb6@bmwi.bund.de.

Bei Interesse an einer Zusendung der einzelnen Jobprofile sowie zusätzlicher Informationen zum Programm oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Caroline Schmeck: caroline.schmeck.extern@bmwi.bund.de.

1105 total views, 1 today Print Job