Friedrich-Ebert-Stiftung sucht Verwaltungsangestellte/r

Friedrich-Ebert-Stiftung  Bruxelles, Bruxelles, Belgium 16 Jan 2019

Job Description

Stellenausschreibung

Das Europab├╝ro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Br├╝ssel besetzt ab sofort

eine Stelle als Verwaltungsangestellte/r

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ist eine unabh├Ąngige und gemeinn├╝tzige Stiftung, die den Ideen und Grundwerten der sozialen Demokratie und der Arbeiterbewegung verpflichtet ist. Das FES Europab├╝ro ist schwerpunktm├Ą├čig im Bereich der Erwachsenenbildung und der politischen Beratung von MultiplikatorInnen aus Deutschland, Europa, Entwicklungs- und Schwellenl├Ąndern t├Ątig.

Aufgabenbereich

Sie sind f├╝r die Bedarfsermittlung und Durchf├╝hrung von Beschaffungsma├čnahmen im Rahmen der geltenden Vergaberegelungen f├╝r ├Âffentliche Auftraggeber zust├Ąndig:

  • Durchf├╝hrung von Markterkundungen
  • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Erstellen von Vergabeunterlagen
  • Kommunikation mit Anbietern und Ansprechpartnern bei R├╝ckfragen

Des Weiteren sind f├╝r den Bereich Einkauf zust├Ąndig. Hierzu z├Ąhlen zum Beispiel auch die Bestellung von B├╝romaterialien oder Dienstleistungen und deren Weiterverfolgung.

Sie ├╝bernehmen das Geb├Ąudemanagement und die Hausverwaltung und sind hierbei f├╝r die Kontakte mit belgischen Dienstleistern und belgischen Beh├Ârden zust├Ąndig.

Sie arbeiten im Rechnungswesen und der B├╝roadministration mit.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium BWL, abgeschlossene kaufm├Ąnnische Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse im ├Âffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht (GWB, VgV, VOL/A, VOB) w├╝nschenswert
  • Kenntnisse im Geb├Ąudemanagement
  • Kenntnisse einschl├Ągiger belgischer Gesetze, Vorschriften und Richtlinien w├╝nschenswert
  • Sorgf├Ąltige und eigenst├Ąndige Arbeitsweise
  • Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsverm├Âgen sowie Organisationsgeschick
  • Leistungsbereitschaft und Teamf├Ąhigkeit, Verantwortungsbewusstsein und schnelle Auffassungsgabe
  • Sehr gute Deutsch- und Franz├Âsischkenntnisse, Englischkenntnisse w├╝nschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (vor allem Excel, Word und Outlook)
  • Berufserfahrung in der Verwaltung

Wir bieten

  • Angemessene Bezahlung nach belgischem Recht
  • Internationales politisches Arbeitsumfeld
  • Angemessene berufliche Fort- und Weiterbildungsm├Âglichkeiten
  • Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Zus├Ątzliche Urlaubstage
  • Zusatzpension/Gruppenversicherung

Allgemeines

Informationen ├╝ber das FES Europab├╝ro erhalten Sie im Internet unter www.fes-europe.eu.

Bitte senden Sie Ihre aussagekr├Ąftigen Bewerbungsunterlagen ausschlie├člich per Email bis zum 10.02.2019 an Frau V├ęronique Kieffer, fes@fes-europe.eu

Bei R├╝ckfragen zur Bewerbung rufen Sie uns gerne unter Tel:+32 2 234 62 90 an.

828 total views, 4 today Print Job