This job listing has expired and may no longer be relevant!

Goethe-Institut Brüssel sucht Beauftragte/en im EU-Büro für die Beratung von Dienstleistungsaufträgen

Dr. Sandra Busch-Janser - politapps 3-5y Mid Level  Brussel, Brussels Hoofdstedelijk Gewest, Belgium 11 Dez 2017

Job Description

EXTERNE AUSSCHREIBUNG – Befristeter Arbeitsvertrag für zwei Jahre

Das Goethe-Institut Brüssel sucht zum 1. Februar 201 8

eine/n Beauftragte/en im EU-Büro
für die Beratung von Dienstleistungsaufträgen

mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (38 Wochenstunden).

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Akquise, Identifizierung und Aufbereitung von Informationen zu Dienstleistungsaufträgen für das Goethe-Institut weltweit
  • Eigenständige Beratung der Goethe-Institute bei der Angebotserstellung für Dienstleistungsaufträge
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung der Angebote sowie bei der Beschaffung aller relevanten Unterlagen
  • Überprüfung der Finanzpläne und der formalen Richtigkeit der Angebote
  • Begleitung bewilligter Aufträge von der Vorbereitung bis zur Rechnungsprüfung
  • Administrative Aufgaben

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrung in der Akquise und Abwicklung von Dienstleistungsau fträgen sowie mit der Aufstellung von Projektbudgets
  • Erfahrungen in europäischen Bildungs-/Kulturprogrammen sowie Programmen der Außenhilfe von Vorteil
  • Erfahrung in der Kommunikation mit EU-Institutionen
  • Fähigkeiten zum detailgenauen und fristgerechten Arbeiten
  • Einschlägige IT-Kenntnisse (MS-Office Paket)
  • Sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch (sowie in einer weiteren F remdsprache erwünscht)
  • Teamfähigkeit, Serviceorientierung , Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit adäquater Bezahlung nach derzeit am Goethe-Institut Brüssel gültigen Arbeitsbedingungen.

Bitte senden Sie eine schriftliche Bewerbung per Mail mit aussagekräftigem Motivationsschreiben bis spätestens 7. Januar 2018 an die Verwaltungsleiterin des Goethe-Instituts Brüssel, Annette Huerre, Avenue des Arts – Kunstlaan 58, 1000 Brüssel , eMail: bewerbung@bruessel.goethe.org

Die Bewerbungsgespräche sind in der Woche ab dem 15. Januar 2018 geplant.

997 total views, 4 today Print Job