Policy Advisor – Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft (m/w/d)

Verband kmmunaler Unternehmen e.V. 2-3y Junior Level  Bruxelles, Bruxelles, Belgium 3 Sep 2019

Job Description

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist der Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft in Deutschland und die Interessenvertretung von rund 1.500 kommunalwirtschaftlichen Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft und Telekommunikation.

FĂĽr unser EuropabĂĽro in BrĂĽssel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Referent/in – Policy Advisor (w/m/d, Vollzeit)mit den Schwerpunkten Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft.

Policy Advisor – Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft (m/w/d)

Ihre Aufgabengebiete:

  • Aufbau und Pflege politischer Kontakte zu den Vertretern der europäischen Institutionen und anderen Branchen- und Dachverbänden;
  • Analyse und Berichterstattung ĂĽber europäische MaĂźnahmen und Initiativen mit Relevanz fĂĽr die kommunalen Unternehmen der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung;
  • Erarbeitung verbandspolitischer Positionen in Zusammenarbeit mit der Hauptgeschäftsstelle;
  • Vertretung von Verbandspositionen zu Ressour-censchutz, Kreislaufwirtschaft und Stadtsauberkeit bei Kommission und Parlament;
  • UnterstĂĽtzung der Ă–ffentlichkeitsarbeit des EU-BĂĽros;
  • Mitarbeit in europäischen Dachverbänden;
  • Mitwirkung in Gremien des VKU sowie Betreu-ung eines eigenen Ausschusses;
  • Sie berichten an den GeschäftsfĂĽhrer der Zentralabteilung.

Unsere Anforderungen und Erwartungen:

  • Studium der Rechts-, Wirtschafts-, Politik- oder Umweltwissenschaften oder vglb. (Master-Niveau) – möglichst mit Europabezug;
  • Berufserfahrung in Verband, Unternehmen, Beratung, Behörde, im politischen Umfeld oder in der Kommunalwirtschaft;
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppen-gerecht und stilsicher auf den Punkt zu bringen;
  • sehr gute (verhandlungssichere) Englisch- und gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • hohe Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten, Verhandlungskompetenz, sehr gute Kommunika-tionsfähigkeiten, Kundenorientierung sowie eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Ar-beitsweise;
  • Wohnsitznahme in Belgien – so noch nicht gegeben – wird im Zuge der Arbeitsaufnahme vorausgesetzt. Bereitschaft zu Dienstreisen;
  • sicherer Umgang mit MS-Office.

Wir bieten:

  • eine Position mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum in einem dynamischen Umfeld und einer Dotierung, die den Anforderungen der Position entspricht;
  • die Anstellung erfolgt auf Basis eines belgischen Arbeitsvertrages;
  • auf 2 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit der Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit;
  • spannende und verantwortungsvolle Aufgaben an der Nahtstelle zwischen Wirtschaft und Politik;
  • Förderung der persönlichen Weiterentwicklung/Qualifikation;
  • moderne Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, mobiles Arbeiten);
  • e suchen eine neue Herausforderung – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe von Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin per E-Mail (Abhänge bitte nur als PDF) mit dem Stichwort „Ref. Brüssel“ bis zum 06.10.2019 an: Dr. Stefan Thole, bewerbung@vku.de, Tel.: +49 30 58580-215.


Please don’t forget to mention politjobs.eu in your application!