Berater:in im Programm “Gute finanzielle Regierungsführung” mit Schwerpunkt Haushalt und öffentliche Investitionen (m/w/d)

GIZ 3-5y Mid Level  Rabat, Rabat-Salé-Kénitra, Morocco 24 Mrz 2021
giz-Logo

Job Description

GIZ sucht ab dem 01. Juni für den Standort Rabat/Marokko, eine:n

Berater:in im Programm “Gute finanzielle Regierungsführung” mit Schwerpunkt Haushalt und öffentliche Investitionen (m/w/d)

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der
internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Die Bundesregierung ist mit derzeit sechs Ländern in Afrika sogenannte Reformpartnerschaften eingegangen und fördert im Rahmen dieser Partnerschaften umfangreiche Vorhaben zur Entwicklung der Wirtschaft sowie der guten Regierungsführung. Die Vorhaben zielen auf eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum sowie lokale und internationale Investitionen zu fördern. Die Maßnahme „Gute Finanzielle Regierungsführung in Marokko“ besteht aus drei Handlungsfeldern: (1) Stärkung der Eigeneinnahmen marokkanischer Gebietskörperschaften; (2) Transparenz der Haushaltsplanung marokkanischer Gebietskörperschaften; (3) Effiziente und regelbasierte Steuerung von Investitionsprozessen auf regionaler Ebene. Das Vorhaben unterstützt Rahmenbedingungen und Voraussetzungen sowohl auf der Einnahmenseite als auch auf der Ausgabenseite des öffentlichen Handelns.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der inhaltlichen und operativen Steuerung des Gesamtvorhabens, insbesondere für die Handlungsfelder (2) und (3)
  • Fachliche Beratung der Generaldirektion der Gebietskörperschaften im Innenministerium und der Regionalverwaltungen in den Pilotregionen hinsichtlich einer transparenteren Haushaltsplanung der Gebietskörperschaften
  • Entwicklung von Darstellungsformaten und Instrumenten zur Information über die öffentlichen Haushalte, wie z. B. Bürgerhaushalte
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen für Bürger*innen und ihre Vertreter*innen zur Nutzung der geschaffenen Produkte
  • Beratung bei der Entwicklung eines Konzepts zur Integration von Investitionsfolgekosten in die mittelfristige Finanzplanung und die regionale Entwicklungsplanung der Gebietskörperschaften sowie der technischen Weiterentwicklung des Systems zum Management öffentlicher Investitionsprojekte
  • Steuerung von internationalen und nationalen Kurzzeitberater*innen
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Abstimmung mit Gebern, bei der Planung und im Monitoring der Aktivitäten, beim Monitoring der Wirkungen sowie bei der Berichterstattung
  • Aktive Mitgestaltung neuer Partnerbeziehungen mit dem marokkanischen Finanzministerium und der Finanzverwaltung auf zentralstaatlicher sowie sub-staatlicher Ebene

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge mit Schwerpunkt Finanzwissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich öffentliche Finanzen, vorzugsweise mit Schwerpunkt Haushaltswesen, öffentliche Investitionen
  • Praktische Beratungserfahrung in einem Partnerland der Entwicklungszusammenarbeit
  • Diplomatischer Umgang mit Partnern auf der nationalen und subnationalen Ebene (z.B. Innenministerium und Regionalverwaltungen)
  • Erfahrungen in der Konzeption und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Formulieren von Konzepten
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz, Frustrationstoleranz und Interesse an einer Tätigkeit in einem politisch anspruchsvollen Umfeld
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Französischkenntnisse, gute Englischkenntnisse
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 21.04.2021.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID
P1533V5611.

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.eu zu erwähnen!