This job listing has expired and may no longer be relevant!

KoordinatorIn (m/w/d)

Goethe-Institut e. V. Part-Time  Brussels, Brussels, Belgium 21 Dez 2020
Logo_goethe-institut

Job Description

Das Goethe-Institut Brüssel sucht zum 1. Februar 2021 oder später eine*n

Koordinator*in (m/f/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19 Wochenstunden) befristet bis zum 31. Dezember 2021

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.
Das Goethe-Institut lanciert im Jahr 2021 das Projekt „Post-Corona-Lehren“, um einen intellektuellen Austausch darüber anstoßen, was aus der Coronakrise in sozialer, technologischer, postkolonialer und zivilgesellschaftlicher Hinsicht zu lernen ist. Das am Goethe-Institut Brüssel angesiedelte Unterprojekt zielt darauf ab, das Verhältnis von Coronakrise, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit auf diskursive, ästhetische oder beide Formen verbindende Weise zu verhandeln.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Konzeption, Koordination, Durchführung und Nachbearbeitung des Unterprojektes zum Verhältnis von Coronakrise, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit
  • Entwicklung von digitalen oder hybriden Formaten
  • Kommunikation und Abstimmung mit der Projektleitung, den beteiligten Goethe- Instituten und Partner*innen
  • Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie
  • Budgetüberwachung
  • Berichtswesen

Wir erwarten:

  • Einschlägiges Hochschulstudium
  • Erfahrungen im Kultur- und Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Organisation von digitalen und hybriden Diskussionsformaten
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch, gute Kenntnisse in Deutsch, Kenntnisse in Französisch und /oder Niederländisch von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Kenntnisse der Büro-Organisation und der gängigen Büro-Software

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit adäquater Bezahlung nach der örtlichen Vergütungstabelle Eingruppierung V2. Dienstort ist Brüssel. Bitte senden Sie eine schriftliche Bewerbung per Mail mit aussagekräftigem Motivationsschreiben bis spätestens 10. Januar 2021 an die Verwaltungsleitung des Goethe-Instituts Brüssel, Annette Huerre, Avenue des Arts – Kunstlaan 58, 1000 Brüssel, eMail: bewerbungen-bruessel@goethe.de

Brüssel, 18. Dezember 2020

V2: bei 50 % BU = 1.492 € bis 1.622 € Monatsbruttogehalt, 13,92 Jahresgehälter, zuzüglich Mahlzeitschecks und 75% Fahrtkostenrückerstattung & außergesetzliche Urlaubstage

 


Please don’t forget to mention politjobs.eu in your application!